fbpx

Solarpaket 1 wurde beschlossen!

Zum 26. April 2024 wurde von der Bundesregierung das Solarpaket 1 beschlossen, um den Ausbau der Photovoltaik nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz zu beschleunigen. Das Solarpaket beinhaltet Maßnahmen für Gewerbe und Handel für Neu-Anlagen und Erweiterungen, sowie Änderungen bei Balkokraftwerken und Freiflächen-Anlagen. Mit der Förderung steigt beispielsweise die Vergütung bei Volleinspeisung um bis zu 25 % und das bei sinkenden Anlagenpreisen! Auch die Bürokratie bei der Planung und Nutzung der Anlage wird reduziert und die Nulleinspeisung wird für Unternehmen attraktiver.

Wirtschaftsminister Robert Habeck sagt dazu: „Die heutige Einigung zum Solarpaket ist ein wichtiger Schritt zum Erreichen unserer Ausbauziele. Nach dem Rekordjahr 2023, mit über 14 Gigawatt Photovoltaik Zubau, legen wir damit den Grundstein für die vereinfachte und unbürokratischere Nutzung. Das Paket ist ein weiterer Booster für den Ausbau der Solarenergie. Damit beschleunigen und entbürokratisieren wir die gesamte Spannbreite der Solarenergie, vom Balkonkraftwerk über die größere Gewerbedachanlage bis zur großen Freiflächenanlage.“

Mit dem Solarpaket wird ein Großteil der Maßnahmen aus der Solarstrategie des Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz umgesetzt.

Verbessern Sie mit einer Photovoltaik-Anlage Ihre CO2-Bilanz und erreichen Sie einfacher Ihre Nachhaltigkeitsziele, bei höchster Wirtschaftlichkeit seit Jahrzehnten.

Nutzen auch Sie die Chance und profitieren Sie von den Vorteilen aus dem Solarpaket 1.

Jetzt anfragen und Vorteile aus dem Solarpaket 1 sichern!